LUKE ZIPPEL ÜBERRAGEND

Drei Titel bei Norddeutsche Meisterschaften
DREI TITEL BEI NORDDEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN
1. Februar 2020
17. Pokalturnier der Hansestadt Demmin
DURCHWACHSENE LEISTUNGEN BEIM POKALTURNIER
5. Februar 2020

LUKE ZIPPEL ÜBERRAGEND

Offene sächsische Landesmeisterschaften in Halle

Ringen: Offene sächsische Landesmeisterschaften in Halle

Ringen: Offene sächsische Landesmeisterschaften in Halle

251 Teilnehmer aus 23 Vereinen, unter anderem auch aus Polen und Tschiechen, kämpften am Wochenende bei den sächsischen Landesmeisterschaften um die begehrten Titel. Darunter war auch eine vierköpfige Abordnung vom 1.Hennigsdorfer Ringerverein, welche sich auf die Deutschen Meisterschaften vorbereitete.

Luke Zippel, der als bester Nachwuchssportler Oberhavels auf die Matte ging, zeigte sich in der Klasse bis 51 kg/A-Jugend in der Griffausführung stark verbessert und rechtfertigte mit seinem 1. Platz die Nominierung für die DM. 

Mit dem Titel des Vizemeisters zeigte sich auch Ben Jürschke ( 52 kg/B-Jugend) für die Deutsche Meisterschaft gerüstet. Er zeigte sich vor allem im Mental- und Kraftbereich stark verbessert. 

Felix Klawa (35 kg/B-Jugend) stand Jürschke in nichts nach und holte ebenfalls Platz zwei. Seine guten Grifftechniken brachten ihn bis ins Finale. Dagegen zeigte sich Corvin Kohls (60 kg/A-Jugend) noch verbesserungswürdig. Zwar zeigte er sich im Angriffsverhalten verbessert, muss jedoch noch an seine Abwehr und Physis arbeiten.

bj