ERFOLGREICHE LANDESMEISTERSCHAFT FÜR DIE D-JUGEND

till-weinkauf-80-kg
1.HENNIGSDORFER RINGERVEREIN TRIFFT AUF STARKEN RV HANNOVER
11. November 2021
KNAPPER SIEG FÜR DEN 1.HRV
25. November 2021

ERFOLGREICHE LANDESMEISTERSCHAFT FÜR DIE D-JUGEND

marie-albrecht

Marie Albrecht 4. Platz in der Klasse bis 38 kg

Ringen: Landesmeisterschaft in Falkensee

Zwei Medaillen und einen ordentlichen 4. Platz.

Für die drei SportlerInnen der Leistungsgruppe des 1. HRV gab es in Falkensee bei der Landesmeisterschaft der C-und D-Jugend am 13. November zwei Medaillen und einen ordentlichen 4. Platz.

In der Gewichtsklasse bis 38 kg zeigte Marlon Rüdiger was er kann. Er hat in diesem Jahr eine beachtliche Entwicklung zurückgelegt und ist somit verdient Landesmeister geworden. Der Verein beglückwünscht ihn zu seiner Goldmedaille.

Victor Pischtschinski ist an diesem Tag über seinen Schatten gesprungen. Durch konzentrierte Technikarbeit holte er sich in der Gewichtsklasse bis 28 kg eine Silbermedaille. Bernd Brennert, 1. Vorstandsvorsitzender des Hennigsdorfer Ringervereins, ist sich sicher: Nächstes Jahr kann es Gold werden.

Marie Albrecht kämpfte wachsam, wandte gute Grifftechniken an und ließ nicht locker. Für sie ist der 4. Platz in der Klasse bis 38 kg nach längeren Trainingsausfall eine starke Leistung, auf die der Verein stolz ist.

sk